Wandern und natur

Ruta del Cares- Picos de Europa

Cares, wandern, Route

Die Ruta del Cares ist im Nationalpark Picos de Europa. Sie vergeht zwischen den Städten von Cain und Poncebos, und überquert die Schlucht des Flusses Cares in eins der spektakulärsten Wanderrouten die man in Europa finden kann.

Bekannt als "Göttliche Kehle", die Route, die buchstäblich in den Felsen der Berge geschnitzt ist, ist eine zirka 11 Kilomenter lange, wunderbare Strecke zwischen den Dörfern Cain (León) und Poncebos (Asturien).

 

Der Jakobsweg

Kathedrale von Santiago

Im neunten Jahrhundert verbreitet sich im Katholikenkreis die Nachricht dass, nach einige Wundersignale, das Grab vom Apostel Santiago im sogenantes Campo de la estrella (Feld des Sterns) in Compostela entdeckt wurde. Für den mittelalterlichen Mensch waren die Reliquien der Heiligen ein Schatz, sie glaubten nähmlich dass diese sie in direkter Beziehung mit Gott und mir der Erlösung stellten. Die Nachricht von der Entdeckung des Grabes des Apostels durchquerte Castilla, überquerte die Pyrenäen und breitete sich über Europa aus.